Pharma Neu | Neuro-Depesche 7/2016

Ergenyl® Chrono nicht substituieren!

Ergenyl® Chrono (Sanofi) mit dem bewährten Wirkstoff Valproat/ Valproinsäure, zugelassen zur Therapie der Epilepsie und manischer Episoden bei bipolaren Störungen, steht seit 1. August 2016 auf der Substitutionsausschlussliste. Nach dieser Festlegung durch den GB-A darf es also in der Apotheke nicht mehr durch ein wirkstoffgleiches Produkt ersetzt werden. Die als sehr hoch anzusehende Aut-idem Quote von 64% hatte bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass die Ärzte für Ergenyl® Chrono eine Substanz alternative bzw. Therapieumstellung mehrheitlich ausschließen wollten.


ICD-Codes: 161046

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.