Neuro-Depesche 9/2017

Varia

„Entlassmanagement Psychiatrie" umsetzen

Auf zwei Fortbildungsveranstaltungen des Unternehmens Janssen diskutierten 55 Führungskräfte psychiatrischer Kliniken und Fachabteilungen die Herausforderungen und Chancen, die die Umsetzung des Rahmenvertrags „Entlassmanagement Psychiatrie“ für die Patientenversorgung bietet. Der zwischen GKV-Spitzenverband, kassenärztlicher Bundesvereinigung und Deutscher Krankenhausgesellschaft geschlossene Vertrag tritt schon am 1. Okt. 2017 in Kraft. Er regelt die Aufgaben des Krankenhauses für den Übergang in die Versorgung nach stationärer Behandlung und soll ein strukturiertes Entlassmanagement in multidisziplinärer Zusammenarbeit sicherstellen, allgemeingültige Standards etablieren und die risikobehaftete Entlassung entschärfen. Mehr Informationen dazu (und zum modularen Therapiekonzept „kompass“) lassen sich bei Janssen per E-Mail oder unter jancil@its.jnj.com anfordern.




Hersteller / Anbieter

Janssen-Cilag GmbH
GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Information mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2017, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum