Therapie mit Aripiprazol-Depot | Neuro-Depesche 5-6/2017

Ziel ist die anhaltende symptomatische und funktionelle Remission

Eine vollständige Erholung („Recovery“) ist das oberste Ziel der Schizophrenie-Therapie. Sie geht über eine dauerhafte symptomatische Remission hinaus und umfasst zusätzlich die Wiederherstellung von Alltagsfunktionen und subjektivem Wohlbefinden. Welchen Stellenwert moderne Depot-Antipsychotika wie Aripiprazol in Depotform in der effektiven phasenspezifischen Behandlung von der Frühintervention bis hin zur Erhaltungstherapie haben, erläuterten jetzt namhafte Psychiater auf einem vom Hersteller unterstützten Satellitensymposium beim 25. EPA-Kongress in Florenz.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?