Randomisierte Doppelblindstudie zu Amilorid, Fluoxetin und Riluzol | Neuro-Depesche 1-2/2020

Werden die Axone bei der SPMS geschützt?

In der doppelblinden Placebo-kontrollierten Phase-IIb-Studie Multiple SclerosisSecondary Progressive MultiArm Randomisation Trial (MS-SMART) wurde die Wirksamkeit dreier mutmaßlich neuroprotektiver Substanzen bei Patienten mit sekundärer progressiver MS (SPMS) untersucht. Jetzt wurden die Ergebnisse hochrangig publiziert.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?