Erwachsene mit ADHS | Neuro-Depesche 12/2015

Tagesmüdigkeit und Unfallrisiko

Zertifizierte Fortbildung

Forscher untersuchten bei erwachsenen ADHS-Patienten nun das Unfallrisiko im Straßenverkehr und mögliche Zusammenhänge mit der bei ADHS-Kranken offenbar vermehrten Tagesmüdigkeit.

36 140 regelmäßige Autobahn-Benutzer nahmen an einer Internetbefragung teil und gaben Auskunft über (Beinahe-)Unfälle, Schlafbeschwerden, Müdigkeit und Ablenkung am Steuer und ADHS-Symptome (nach der Adult ADHD Self-Report Scale). 1,7% berichteten aus dem letzten Jahr auf Unaufmerksamkeit zurückgehende und 0,3% einschlafbedingte Unfälle. 3,7% litten unter einer schweren Tagesmüdigkeit (Score der Epworth Sleepiness Scale >15).
Die 1543 Fahrer (4,3%), die ADHS-Symptome angaben, hatten gegenüber den übrigen ein signifikant um 24,0% höheres Unfallrisiko (9,3% vs. 5,5%; adjustierte Odds Ratio: 1,24; p < 0,021). Dabei berichteten 14,2% der Fahrer mit ADHS-Symptomen eine schwere Tagesmüdigkeit, aber nur 3,2% der Fahrer ohne ADHS – dem entsprechend häufiger wurde auch eine starke Müdigkeit am Steuer, die sie im letzten Monat zu einem Stopp zwang, von Ersteren häufiger angegeben (20,5% vs. 7,3%). Fahrer mit ADHS räumten auch häufigere Unaufmerksamkeits- bzw. einschlafbedingte Beinahunfälle ein (adj. OR: 1,9 bzw. 1,4; jeweils p < 0,0001) als Fahrer ohne ADHS-Symptome. Der Anteil an Beinahunfällen aufgrund starker Müdigkeit am Steuer betrug 10,3% bei den Fahrern mit vs. 4,2% bei den Fahrern ohne ADHS. JL


Hinweis: Dieser Artikel ist Teil einer CME-Fortbildung.

Quelle:

Philip P et al.: Attention deficit hyperactivity disorder symptoms, sleepiness and accidental risk in 36140 regularly registered highway drivers. PLoS One 2015; 10(9): e0138004 [Epub 16. Sept.; doi: 10.1371/journal.pone.0138004]

ICD-Codes: F90.0

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?