Therapie

Neuro-Depesche 3/2021

Solriamfetol gegen Exzessive Tagesschläfrigkeit

Mit Solriamfetol (Sunosi®, Jazz Pharmaceuticals) besteht bei Erwachsenen mit Narkolepsie (mit/ohne Kataplexie) und bei Erwachsenen mit obstruktiver Schlafapnoe (OSA) eine wirksame Therapie der Exzessiven Tagesschläfrigkeit (EDS). Der duale Dopamin- und Noradrenalin-Re-uptake- Inhibitor (DNRI) zeigte in den Zulassungsstudien schnell einsetzende, deutliche Effekte auf die Wachheit.
Bei Narkolepsie-Patienten mit EDS werden die Behandlungskosten für Sunosi® SGB V entsprechend grundsätzlich von der GKV übernommen. Obwohl Solriamfetol die einzige EU-weit zugelassene Therapieoption für OSA-Patienten mit EDS darstellt, werden die Kosten gemäß den Bestimmungen der Arzneimittelrichtlinie von den GKVen derzeit (noch) nicht erstattet.
ICD-Codes: G47.4
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x