Nach wie vor sehr heterogene Studienlage

Neuro-Depesche 4/2022

Sind Cannabinoide gegen chronischen neuropathischen Schmerz zu empfehlen?

Neuropathischer Schmerz stellt eine breite Kategorie von Schmerzsyndromen mit einer Vielzahl an peripheren und zentralen Symptomen dar. Seine Prävalenz in der Bevölkerung beträgt 7 % bis 10 %. Können medizinisches Cannabis (MC) und Cannabis-basierte Medikamente (CbM), die in den letzten Jahren ja zunehmend verordnet werden, den Patienten mit chronischen neuropathischen Schmerzen helfen? Mit dieser Frage befasste sich ein aktuelles Review.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden
Urheberrecht: Adobe Stock - Coloures-Pic

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x