Therapieoptionen | Neuro-Depesche 4/2016

Neues duales Parkinson-Medikament

Safinamid (Xadago®, Zambon) ist eine New Chemical Entity (NCE) und das erste seit zehn Jahren zur Behandlung des Morbus Parkinson neu zugelassene Medikament. Das dual – dopaminerg und antiglutamaterg – wirkende Medikament wird bei Patienten in fortgeschrittenen Krankheitsstadien als Zusatzbehandlung zu L-Dopa eingesetzt. Seine Therapieeffekte beschränken sich nicht auf die Besserung motorischer Funktionen und Komplikationen (Off-Zeit), es wurden auch nicht-motorische Symptome gelindert und die Lebensqualität der Patienten erhöht. Subanalysen von Studiendaten zeigen, dass sich vorbestehende schwere Dyskinesien verringern können. Safinamid steht als 50 mg- und 100 mg-Tablette zur Verfügung.

ICD-Codes: G20

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?