Antipsychotika-Therapie | Neuro-Depesche 7/2005

Metabolische Risiken untersucht

Schizophrenie-Patienten weisen u. a. eine erhöhte Inzidenz an Übergewicht, Typ-2-Diabetes und kardiovaskulären Erkrankungen sowie eine höhere Mortalität auf. In einer Übersichtsarbeit wurden die Hypothese einer klinisch relevanten Erhöhung gesundheitlicher Risiken durch Gewichtszunahme und die Effekte verschiedener Antipsychotika auf Stoffwechselparameter geprüft.

Ausgewertet wurden alle in MedLine identifizierten Stoffwechsel-relevanten Publikationen sowie zusammengetragene Kongressbeiträge, Fallberichte, Beobachtungsstudien, experimentelle Untersuchungen, retrospektive Erhebungen etc.. Im Allgemeinen kann steigendes Übergewicht mit einer Abnahme der Insulinsensitivität einhergehen, die wiederum das Risiko für Blutglukoseanstiege und Hyperlipidämien erhöht. Die Zusammenschau der Literatur ergab, dass Antipsychotika das Körpergewicht erhöhen sowie die Risiko für Insulinresistenz, Hyperglykämie, Dyslipidämie und Typ-2-Diabetes steigern können. Die verschiedenen Antipsychotika führen allerdings in ganz unterschiedlichem Ausmaß zu Anstiegen des Körpergewichts. Die Spanne reicht von leichten Zunahmen (< 2 kg) unter Atypika wie Amisulprid, Aripiprazol und Ziprasidon zu klinisch relevanten Anstiegen (> 4 kg) unter Olanzapin und Clozapin. In einer direkten Vergleichsstudie an jeweils knapp 190 schizophren erkrankten Patienten kam es nach sechs Wochen unter Amisulprid zu einer durchschnittlichen Zunahme von 1,6 kg, unter Olanzapin dagegen von 3,9 kg.

Quelle: Newcomer, JW: Metabolic risk during antipsychotic treatment, Zeitschrift: CLINICAL THERAPEUTICS, Ausgabe 26 (2004), Seiten: 1936-1946

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?