Alzheimer-Demenz in der Rotterdam-Studie | Neuro-Depesche 7-8/2020

Korreliert die Telomer-Länge mit dem Risiko?

Auf der Suche nach Biomarkern bzw. Prognose-relevanten objektiven Befunden für die Alzheimer-Demenz wurde die in der bevölkerungsbasierten Rotterdam-Studie bestimmte Telomer-Länge mit dem Erkrankungsrisiko in Relation gesetzt.
Von 1.961 Teilnehmern der Rotterdam- Studie mit einem Durchschnittsalter von 71,4 ± 9,3 Jahren (57,1 % Frauen) wurde bei einer mittleren Nachbeobachtungszeit von 8,3 Jahren bei 237 Personen Morbus Alzheimer diagnostiziert.
 
U-förmiger Zusammenhang
Zwischen der mittels quantitativer PCR bei Leukozyten im peripheren Blut bestimmten Telomer-Länge und dem Alzheimer- Risiko fand sich in den Cox-Regressionsmodellen ein U-förmiger Zusammenhang: Gegenüber dem mittleren Terzil der Telomer- Länge war das Risiko für das niedrigste Terzil um 59 % erhöht (adjustierte Hazard Ratio: 1,59; 95%-KI: 1,13 bis 2,23) und für das höchste Terzil um 47 % (adj. HR: 1,47; 95%-KI: 1,03 bis 2,10). Diese Assoziation war bei den APOE-4-Allel- Trägern stärker als bei den Nicht-Trägern (p = 0,087); Alter, Geschlecht und Bildung hatten dagegen keinen maßgeblichen Einfluss.
Bei der Analyse aller Demenz-Formen (n = 305) stellte sich das Risiko ebenfalls U-förmig dar, war aber geringer (27 % bzw. 25 %).
Während kürzere Telomere auch in anderen Studien mit einem höheren Alzheimer- Risiko einhergehen, bedarf der Effekt überlanger Telomere der Klärung. Telomere als Marker genießen derzeit beträchtliche Aufmerksamkeit – auch, weil sie leicht quantifizierbar sind. HL
Quelle: Fani L et al.: Telomere length and the risk of Alzheimer‘s disease: the Rotterdam study. J Alzheimers Dis 2020; 73(2): 707-14
ICD-Codes: G30.9

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?