Eilmeldung DIVI: Kleeblatt Süd und Ost aktiviert

Neuro-Depesche

Kleeblatt-Konzept zur strategischen Verlegung von Intensivpatienten

Als Eilmeldung gab die DIVI am 23. 11. 2021 bekannt, dass das Land Bayern (Kleeblatt Süd) sowie die Länder Thüringen, Sachsen, Berlin und Brandenburg (Kleeblatt Ost) offiziell das überregionale Kleeblatt-Konzept zur strategischen Verlegung von Intensivpatienten aktiviert haben. Dies soll in den nächsten Tagen eine größere Anzahl von Patienten betreffen.
Ein neuer Kriterienkatalog unterstützt die Intensivmediziner bei der Entscheidung, welche Patienten strategisch verlegt werden können. „In der Empfehlung haben wir“, erklärte Professor Jan-Thorsten Gräsner, „Verlegungskriterien und mögliche Ein- und Ausschlusskriterien dargestellt, die individuelle Arztentscheidungen in dieser schwierigen Situation unterstützen können.“ Mehr dazu unter www.divi.de.
Quelle: https://www.divi.de/
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x