Therapieoptionen

Neuro-Depesche 6/2016

FAQ's zu Tranylcypromin

Der Monoaminoxidase-(MAO)- Hemmer Tranylcypromin (Jatrosom®, Aristo Pharma) ist eine etablierte Therapieoption für Patienten mit therapieresistenter Depression. Auf der Website www.raus-ausdem- stimmungstief.de finden Sie einen umfangreichen Katalog an „Frequently Asked Questions“ (FAQ) zu praktischen Behandlungsaspekten. Beispielsweise erhalten Sie dort umfangreiche Informationen zur tyraminarmen Ernährung unter dem MAO-Hemmer, über die teils noch Unsicherheit besteht, die sich aber gut in den Alltag der Patienten integrieren lässt. Was darf gegessen werden? Wie viel Tyramin enthalten verschiedene Nahrungsmittel, beispielsweise auch Sojamilch, Tofu, Mozzarella und Feta? Alle Fragen sind detailliert und praxisnah beantwortet. Aufgelistet sind auf der Website ferner diverse Materialien, so auch zur Patientenaufklärung über die Ernährung.

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x