Pharma Neu | Neuro-Depesche 10/2019

EU-Zulassung für Epidyolex®

GW Pharmaceuticals hat die Zulassung der EMA für die Cannabidiol- Lösung Epidyolex® als Begleitbehandlung bei Anfällen von Patienten ab zwei Jahren mit Lennox-Gastaut-Syndrom (LGS) oder Dravet-Syndrom (DS) erhalten – jeweils in Verbindung mit Clobazam. Die Zulassung beruht auf den Ergebnissen von vier randomisierten, kontrollierten Phase- III-Studien mit mehr als 714 Patienten mit LGS oder DS. Die beiden seltenen Epilepsieformen, die mit einer hohen Morbiditäts- und Mortalitätsrate einhergehen, sprechen auf die Therapie mit derzeit verfügbaren Antiepileptika sehr oft nicht an. Wie GW mitteilt, haben nun Patienten und Ärzte Zugang zu einem Medikament auf Cannabis- Basis, das höchsten Qualitätsanforderungen genügt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?