Pharma Neu | Neuro-Depesche 5-6/2019

Buprenorphin-Depot

Zur Behandlung der Opioidabhängigkeit steht mit dem neuen Buprenorphin-Depot-Präparat Buvidal® des schwedischen Biopharma-Unternehmens Camurus eine in der Substitutionsmedizin neue, auf der FluidCrystal®-Technologie basierende Anwendungsart zur Verfügung. Mehrere Studien zeigen, dass Buprenorphin-Depot (therapeutische Spiegel bereits nach erster Injektion) den Suchtdruck effektiv verringert und - bei vergleichbarem Sicherheitsprofil - das Opioid- Konsumverhalten der Patienten stärker bessert als tägliches sublinguales Buprenorphin.

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?