Therapieoptionen | Neuro-Depesche 1/2017

Aripiprazol-Depot langzeitverträglich

Psychosoziale Probleme, verringerte Arbeitsfähigkeit und reduzierte Lebensqualität belasten viele schizophren erkrankte Patienten über die Remission der akuten Psychose hinaus. Neben einer wirksamen Symptomverringerung und Rezidivreduktion lassen sich diese Aspekte mit dem Atypikum Aripiprazol- Depot (Abilify Maintena®, Otsuka/Lundbeck) günstig beeinflussen. Dies zeigt sowohl ein kontrollierter Vergleich als auch eine nicht-interventionelle Studie. Eine als Poster beim DGPPN präsentierte Studie belegt nun die anhaltende Wirksamkeit und Verträglichkeit von 400 mg Aripiprazol-Depot, das im Anschluss an einen akuten Schizophrenie-Schub gegeben wurde: Über 26 Wochen waren die Abbruchraten wegen unerwünschter Ereignisse (8,1%) oder mangelnder Wirksamkeit (2,7%) gering. Es fanden sich keine neuen Hinweise auf Sicherheitsprobleme.


ICD-Codes: F23

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.