Altersunabhängiger Alzheimer-Risikomarker?

Neuro-Depesche 4/2021

Aβ-Fehlfaltung im Plasma mit IR gemessen

Fehlgefaltetes Amyloid beta (Aβ) gilt als Risikomarker für die spätere Entstehung einer klinische Alzheimer-Krankheit (AD). Seine Bestimmung im Blut per Infrarot(IR)-Technologie in deutschen Landen hat nun interessante, prognoserelevante Ergebnisse geliefert.
Die IR-Bestimmung weist spektroskopisch die Sekundärstruktur-Verteilung bei Aβ-Peptiden aus dem Plama mach.
In der gesamten ESTHER-Kohorte von 5987 Personen im Alter von 50 bis 75 Jahren hatten 146 (2,1 %) im 17-jährigen Follow eine Alzheimer-Demenz-Diagnose erhalten. Von 444 Personen lagen zum 17-Jahres-Follow-up IR-Befunde und klinische Informationen vor. Im Durchschnittsalter von 68 Jahren wurde bei 87 Personen (19,6 %) fehlgefaltetes Aβ (Cut-off der Spektralschwelle: 1.642 mm-1) nachgewiesen.
 
Signifikanter Risikoanstieg
68 der 444 Teilnehmer hatten am Ende eine Alzheimer-Demenz entwickelt. Die Aβ-Fehlfaltung erhöhte die Wahrscheinlichkeit einer Azheimer-Demenz um mehr als das Zehnfache (Hazard Ratio: 11,21; 95 %-KI: 6,67 bis 18,85). Sie zeigte keine signifikante Beziehung zu Bildungsstatus, Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankungen etc. Obwohl sich starke vermittelnde Bezüge zu Alter und Demenz-Inzidenz ergaben, stand die Aβ-Fehlfaltung in keinem signifikanten Zusammenhang mit dem Lebensalter der Probanden – und ist damit ein unabhängiger Risikofaktor. HL
Kommentar
Die Aβ-Fehlfaltung im Blutplasma ist offensichtlich ein altersunabhängiger Risikomarker für eine klinische Alzheimer-Krankheit und könnte daher als Prognosemarker dienen. Darüber hinaus liefern die Aβ-Befunde in dieser Studie einen weiteren Beleg dafür, dass das Risiko für eine Alzheimer-Demenz bereits in frühen Krankheitsstadien determiniert ist.
Quelle: Möllers T et al.: Aβ misfolding in blood plasma measured by immuno-infrared-sensor as an age-independent risk marker of Alzheimer‘s disease. Alzheimers Dement (Amst) 2021; 13(1): e12151 [Epub 10. Feb.; doi: 10.1002/dad2.12151]
ICD-Codes: G30.9
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x