Eculizumab: Erste zugelassene Therapie der NMOSD | Neuro-Depesche 5-6/2020

94 % blieben ohne Schübe

Der Antikörper Eculizumab ist ein Komplement-Inhibitor zur Behandlung Erwachsener mit Aquaporin-4(AQP4)-Antikörperpositiver NMOSD – und das erste gegen diese schwere Erkrankung zugelassene spezifische Medikament. Hier die Ergebnisse der pivotalen PREVENT-Studie.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?