Was ist wirksamer in der Akuttherapie des Clusterkopfschmerzes:

nur für Fachkreise Sumatriptan, Zolmitriptan oder Sauerstoff?

Im Rahmen des Citizen-Science-Projekts „Clusterkopfschmerz erforschen“ (CLUE) beurteilten Patienten mit Clusterkopfschmerz (CK) in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Wirksamkeit verschiedener Akutbehandlungen bei mehr als 8.000 CK-Attacken. An häufigsten ...

Calcitonin-Gene-related-Peptide(CGRP)-Antikörper

Bei chronischem Clusterkopfschmerz wirksam?

CGRP spielt auch beim Clusterkopfschmerz (CK) eine pathophysiologische Rolle – aber sind die CGRP-Antikörper bei dieser Kopfschmerzform auch wirksam? Anhand einer Fallsammlung wurde nun retrospektiv untersucht, ob mehrfach vorbehandelte Patienten mit chronischem CK (cCK) auf die...

20. International Headache Congress (IHC), 8. – 12. September 2021

Neues zu Clusterkopfschmerz, Migräne und Medikamentenübergebrauch

Der von der International Headache Society (IHS) und der European Headache Federation (EHF) online durchgeführte Kongress umfasste alle Kopfschmerz- formen und verwandte Erkrankungen. Dabei dominierten die Akuttherapie und die Prophylaxe der episodischen und chronischen Migräne (...

Was ist wirksamer in der Akuttherapie des Clusterkopfschmerzes:

Sumatriptan, Zolmitriptan oder Sauerstoff?

Im Rahmen des Citizen-Science-Projekts „Clusterkopfschmerz erforschen“ (CLUE) beurteilten Patienten mit Clusterkopfschmerz (CK) in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Wirksamkeit verschiedener Akutbehandlungen bei mehr als 8000 CK-Attacken. An häufigsten ...

Episodischer Cluster-Kopfschmerz

nur für Fachkreise Hilft die überbrückende Kurzzeitprävention mit Prednison?

Prednison wird üblicherweise zur anfänglichen Kurzzeittherapie von episodischen Cluster-Kopfschmerzen verwendet, bevor prophylaktische Medikamente wie Verapamil wirksam werden. In einer multizentrischen randomisierten und kontrollierten Doppelblindstudie in zehn spezialisierten ...

Calcitonin gene-related peptide (CGRP)-Antikörper

Bei chronischem Clusterkopfschmerz wirksam?

CGRP spielt auch beim Clusterkopfschmerz (CK) eine pathophysiologische Rolle – aber sind die CGRP-Antikörper bei dieser Kopfschmerzform auch wirksam? Anhand einer Fallsammlung wurde nun retrospektiv untersucht, ob mehrfach vorbehandelte Patienten mit chronischem CK (CCK) auf die...

14th European Headache Federation Congress, 29. Juni bis 2. Juli 2020

Neues zum Kopfschmerz

Auf dem virtuell gehaltenen 14. Kongress der European Headache Federation (EHF) Ende Juni bis Anfang Juli 2020 gab es Vorträge zum gesamten Spektrum der Kopfschmerz-Erkrankungen. So zur Diagnostik, Therapie und Pathophysiologie sowie zu bewährten und neuen Therapieansätzen. ...

Auf der Suche nach Behandlungsalternativen

DBS bei chronischem Clusterkopfschmerz?

Die tiefe Hirnstimulation (DBS) wird probeweise auch bei Patienten mit therapierefraktärem chronischem Clusterkopfschmerz (CCH) eingesetzt. Trotz positiver Erfahrungen in mehreren prospektiven Fallserien sind die Wirksamkeit und die optimale Stimulationsregion beim CCH unklar. Nun ...

Langzeitverlauf über zehn Jahre

Erfolgen NMOSD-Schübe in Clustern?

Die Chronologie und sequentielle Muster klinischer Schübe wurden in einer Gruppe von Aquaporin-4-Antikörper(AQP4)-positiven Patienten in Japan analysiert. Danach scheinen Schübe in zeitlichen Clustern oder aber eher als singuläre Ereignisse aufzutreten. Die ...

Patienten mit Cluster-Kopfschmerz

Wie wirkt sich eine komorbide Migräne aus?

Clusterkopfschmerz (CK) ist eine eigene Kopfschmerz-Entität, kann aber auch mit Migräne- Symptomen wie Übelkeit, Photophobie und Phonophobie einhergehen. Darüber hinaus werden weitere Überlappungen zwischen CK und Migräne sowie eine nicht geringe Komorbidit&...

Übersicht zu Migräne und Cluster-Kopfschmerz

Wie wirksam sind Neuromodulations-Verfahren?

Nicht-invasive Neuromodulations-Therapien können bei Patienten mit Migräne und Cluster-Kopfschmerz eine praktische und sichere Alternative zur medikamentösen Behandlung sein. Zur Wirksamkeit diverser Verfahren wurden jetzt die Ergebnisse klinischer Studien systematisch ü...

Sauerstoff bei Cluster-Kopfschmerz

Spielt die Flussrate eine Rolle?

Zur Behandlung akuter Cluster-Kopfschmerz (CK)-Attacken wird Sauerstoff inhaliert. Jetzt wurde in einer randomisierten Crossover-Studie in den Niederlanden doppelblind untersucht, ob verschiedene Flussraten unterschiedlich wirksam sind.

Chronischer Cluster-Kopfschmerz

Das optimale Vorgehen bei der THS

Etliche Patienten mit chronischem Cluster-Kopfschmerz (CCH) sprechen auf die Therapie mit Sauerstoffinhalation, Triptanen, Verapamil etc. nicht oder nicht ausreichend an. In diesen Fällen kann eine tiefe Hirnstimulation (THS) des ventralen tegmentalen Areals (VTA) Erleichterung ...

Cluster-Kopfschmerz

nur für Fachkreise Sumatriptan s.c. − Akuttherapie der ersten Wahl

Als Goldstandard in der Akuttherapie des Cluster-Kopschmerzes (CK) empfiehlt die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) 6 mg Sumatriptan subkutan. Neben der Studienlage wurden auf einem von Hormosan Pharma veranstalteten Lunchseminar beim Deutschen Schmerz- und ...

CAVE: Carotis-Endarteriektomie

Neuer Cluster-Kopfschmerz nach Eingriff

Ein Cluster-Kopfschmerz (CK) hat jüngeren Studien zufolge einen zentralen Ursprung und entsteht normalerweise ohne einen signifikanten äußeren Einfluss. Nun berichteten niederländische Ärzte von zwei Schlaganfall-Patienten, die diesen schweren Kopfschmerztyp nach ...
x