5. Kongress der European Academy of Neurology (EAN)

Neues zu ALS, Alzheimer, Epilepsie und mehr

Nachdem die Corona-bedingten Lock-down-Maßnahmen die Durchführung von Großveranstaltungen unmöglich machten, fand der 5. EAN-Kongress nicht in Paris, aber immerhin virtuell statt. Aus den online verfügbaren Materialien hier eine – notwendigerweise kleine &...

Kognitive Störungen und Verhaltensprobleme bei ALS

Schon früh sind viele Patienten beeinträchtigt

Bei der Motoneuron-Krankheit amyotrophe Lateralsklerose (ALS) werden kognitive Defizite nicht als Kernmerkmal angesehen. Deren Häufigkeit und Zusammenhänge mit dem Krankheitsstadium wurden jetzt in einer recht großen britischen Kohortenstudie erfasst.

Therapie-Optionen

ALS-Therapie mit Riluzol

Auf einem Symposium von Desitin auf dem 24. DGM-Kongress in Göttingen diskutierten Experten aktuelle und beforschte Therapieansätze bei der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS). Riluzol wird standardmäßig als Basismedikation eingesetzt und ist das einzige für die ALS...

68th Annual Meeting der American Academy of Neurology (AAN)

Hot topics vom Neurologen-Gipfel

Die 68. Jahrestagung der AAN vom 15. bis 21. April 2016 lockte mehr als 11 000 Teilnehmer in das kanadische Vancouver. Unter dem Motto „Experience the Excellence“ fanden an vollen sieben Tagen hunderte von Scientific Sessions, Workshops und Kurse statt, die praktisch alle ...

Amyotrophe Lateralsklerose

nur für Fachkreise Mit Kalorien den Verlauf bessern

Die AML ist eine neurodegenerative Erkrankung, die im Median schon nach 30 Monaten zum Tod führt (oft durch Ateminsuffizienz). Typisch ist eine rasche Gewichtsabnahme.
x