Lilly Deutschland GmbH


Werner-Reimers-Str. 2-4 | 61352 Bad Homburg
0 61 72 / 273 - 0

0 61 72 / 273 - 22 83

Bessere HbA1c-Kontrolle und Gewichtsreduktion
Lyumjev®: Anhaltende Wirksamkeit über 52 Wochen
Trulicity® entspricht den Wünschen der Hausärzt:innen an Injektionstherapie
Nasales Glukagon bewaehrt sich in der Praxis
Nasales Glukagon bewaehrt sich in der Praxis
Neue Dosisstärken von Dulaglutid zugelassen
Zeit im Zielbereich verbessert
Weiterentwicklung von Insulin lispro zur verbesserten postprandialen Glukosekontrolle
Patienten wünschen sich Schulungsmaterialien für zu Hause
Positive Daten zu Dulaglutid
Weiterentwicklung zur verbesserten postprandialen Glukosekontrolle
Höhere Adhärenz und Persistenz unter Dulaglutid
Weiterentwickelte Formulierung zugelassen
Praxisbesonderheit für Galcanezumab
Konzentriertes Insulin bevorzugt
Erste Hilfe durch die Nase
Zulassung für neues schnell wirksames Mahlzeiteninsulin
Neue Studiendaten zu Dulaglutid
Der Patient Dirk braucht Hilfe!
Galcanezumab bei EM und CM effektiv
Heute und auch morgen unverzichtbar
SGLT2-Hemmer bringen kardiovaskulären Vorteil
Rabattverträge für Galcanezumab
Überleben trotz Metastasen verbessert
Sorgenfalle Hypoglykämie
Injektionstherapie leicht gemacht
Prophylaxe der EM und CM mit Galcanezumab
Dulaglutid als Quartalspackung erhältlich
EMA-Zulassung von Galcanezumab
Erst GLP-1-Rezeptoragonist, dann Insulin
Strategien für ein vielseitiges Problem
Als Hausarzt auf Dulaglutid einstellen
Viele Patienten können profitieren
Leitfaden zum Insulinstart
HbA1c-Senkung und Nierenschutz
Ixekizumab jetzt auch bei Psoriasis-Arthritis zugelassen
Neue Daten zu Ixekizumab bei Sonderlokalisationen der Psoriasis
GLP-1-unterstützte Therapie für Insulin-Einsteiger
Insulin ist und bleibt wichtig
Typ-2-Diabetiker erfolgreich auf Injektionstherapie mit GLP-1-Rezeptoragonisten umstellen
So gelingt der Insulin-Start
CHMP empfiehlt Empagliflozin zur kardiovaskulären Risikoreduktion
Aus für Solazenumab
Diabetes – möglichst umfangreich therapieren
Zielgerichteter IL-17A-Inhibitor Ixekizumab
Flexible Injektionstherapie mit Dulaglutid
EU-Zulassung: Ramucirumab jetzt für die Zweitlinientherapie
Benefit für kardiovaskuläres Outcome
Anderes Symptombild als bei Kindern
Therapie stabilisiert die Patienten im Alltag
x