Aktuelle Studien

Myasthenia gravis

Aktualisierte Therapie-Guidelines

Auf Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aktualisierte eine Taskforce im Auftrag der American Academy of Neurology (AAN) die aus dem Jahre 2016 stammenden konsensbasierten Leitlinien zur Behandlung der Myasthenia gravis (MG). Dies betrifft u. a. die Thymektomie und die ...
Ergebnisse der CENTURION-Studie
In der randomisierten, kontrollierten Phase-III-Studie CENTURION wurden die Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit der Akuttherapie mit Lasmiditan bei Migräne-Patienten über vier Attacken untersucht. Der 5-HT1F-Rezeptoragonist wurde 2019 in den USA zugelassen, die Zulassung durch die EMA steht noch aus.
Newsletter Parkinson 2021 im April

NEU: Regelmäßig bieten wir Ihnen interessante, therapierelevante Neuigkeiten rund um den Morbus Parkinson. Alle Beiträge finden Sie hier zum Download. Erstellt mit freundlicher Unterstützung von Zambon.

Audio-Blog: Schmerzen

Etwa neun von zehn Parkinson-Patienten leiden unter Schmerzen – viele von ihnen sind unterversorgt. Den richtigen Umgang mit diesen Patienten beschreibt Prof. Dr. med. Wolfgang Jost, Parkinson-Klinik Ortenau in Wolfach in der April-Ausgabe. Hören Sie den Audio-Podcast und beantworten Sie zusätzlich online 7 der 10 Fragen korrekt, dann erhalten Sie von der ­Landesärztekammer Rheinland-Pfalz 2 CME-PunkteHier geht's zum Podcast

News

Varia

F&E-Pipeline von Ethypharm

Das Unternehmen Ethypharm hat die exklusiven Rechte für Entwicklung, Registrierung und Vermarktung einer neuen oralen Flüssigformulierung des nichtsteroidalen Entzündungshemmers Celecoxib erworben, die in den USA bereits im Mai 2020 für die Akutbehandlung der Migrä...

Perspektive

SMA: Nusinersen-Optimierung in der DEVOTE-Studie

Die Möglichkeiten zur Therapieoptimierung der 5q-assoziierten SMA mit Nusinersen (Spinraza®; Biogen) durch eine höhere als die zugelassene Dosis werden in der dreiteiligen Phase-II- bzw. -III-Studie DEVOTE untersucht. Sie umfasst eine Kohorte mit offener ...

Studiendaten

Hohe Adhärenz und Persistenz unter Ocrelizumab

Nationale und internationale Real-World- Daten belegen für die MS-Therapie mit Ocrelizumab (Ocrevus®, Roche) sowohl eine hohe Adhärenz als auch Persistenz. Aktuell zeigt dies auch eine beim AAN 2021 vorgestellte Ad-hoc-Analyse der US-Claims- Datenbank. Diese umfasst 4.396 MS-...

Studiendaten

Siponimod bei kürzer erkrankten SPMS-Patienten

Der selektive Modulator des Sphingosin- 1-Phosphat(S1P)-Rezeptors Siponimod (Mayzent®, Novartis) ist zugelassen zur Behandlung Erwachsener mit aktiver sekundär progredienter MS (SPMS). Er kann auch bei SPMS-Patienten eingesetzt werden, die weniger lang erkrankt sind. Dies zeigt ...
x