Neuro-Depesche 11/2015

Umfassende Wirkung von Aripiprazol-Depot

Auch die Lebensqualität der Patienten steigt

Über die Verringerung von Positiv- und Negativsymptomatik sowie die Prävention von Rezidiven hinaus umfassen die Therapieziele heute die Verbesserung der Lebensqualität und des Funktionsniveaus schizophrener Patienten. Auf einem von Otsuka und Lundbeck beim ECNP-Kongress unterstützten Satellitensymposium erläuterten führende Psychiater, dass Aripiprazol-Depot diesen anspruchsvollen, Patienten-relevanten Zielen gerecht wird.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden
GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Informationen mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2015, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum